top of page
FLOODBARRIER-Wassersperre I Geodesign Barriers I Mobiler Hochwasserschutz Schweiz

ERSTE HILFE BEI 

HOCHWASSER?

MIT UNSEREN

FLOOD BARRIERS!

Anker 1

FLOOD BARRIER - Wassersperren
VON GEODESIGN BARRIERS

37.png

STABIL

Stabile Stahlkonstruktion für maximalen Hochwasserschutz!

202.png

EINFACH

Einfacher Aufbau ohne Werkzeug für schnelle Einsatzbereitschaft!

FLEXIBEL

Flexible Dammhöhen anpassbar an unterschiedliche Gegebenheiten!

ZUVERLÄSSIG

Zuverlässiger Schutz vor Überschwemmungen und Starkregenereignissen!

Robustheit und Leistung im Test: Geodesign Barrier überzeugt!

FM Approved: Flood Barrier - Getestet und zertifiziert für maximale Sicherheit.

Geodesign Flood Barriers bietet eine umfassende Produktpalette, die entwickelt wurde, um die vielfältigen Herausforderungen durch Überschwemmungen zu bewältigen. Die drei verschiedenen Produktserien – Heavy Duty, Industrial und Elemental – sind für optimale Leistung unter verschiedenen Hochwasserbedingungen konzipiert.

Diese Hochwasserschutzbarrieren zeichnen sich durch eine robuste Stahlstruktur aus und integrieren leichte Komponenten in einem ausgeklügelten Design. Dies ermöglicht einen schnellen Einsatz in jeder gewünschten Linie oder Formation und gewährleistet einen effizienten und effektiven Schutz vor Hochwasser.

Auswahl FLOOD BARRIER
Elemental FLOODBARRIER-Wassersperre I Geodesign Barriers I Mobiler Hochwasserschutz Schwei

Höhe: 41 - 61 cm

Das Elemental Modell ist unser kleinstes Barriere-Modell und eignet sich für niedrigere Dammhöhen: 0,41 m, 0,52 m und 0,61 m. Auch kleine Sturzfluten können Häuser, Geschäfte zerstören und Verkehrsstörungen verursachen. Es ist oft entscheidend, den Wasserfluss schnell umzuleiten.

Da die Elemental-Barriere aus nur zwei Metallteilen besteht, ist sie extrem schnell und einfach einzusetzen, sogar von einer einzelnen Person.

Sie können etwa 50 m in 1 m³ stapeln – in der Ecke einer Garage oder eines Schuppens.

Spezifikationen:

  • Maximale Dammhöhe: 61 cm

  • Aufbauzeit für 100 m mit 5 Personen: 60 Minuten

  • Platzbedarf der Barriere: 71 cm

  • Sektionsbreite: 123 cm

Verfügbare Modelle:

  • E41

  • E52

  • E61

 

Mehr erfahren über ELEMENTAL

DIE 
BARRIEREN

Wir stellen vor:
Unsere beeindruckenden FLOOD BARRIERS-Serien! Erfahre mehr über die Vielseitigkeit und Leistung unserer Elemental-, Industrial- und Heavy Duty-Modelle

FM ANSI 2510-2020 Getestet: Widerstand gegen dynamische Kräfte und hohen Druck

Hochwasser ist eine dynamische Kraft, die erheblichen Druck auf jede Konstruktion in ihrem Weg ausüben kann. Die Hochwasserschutzbarrieren sind darauf ausgelegt, diesen Kräften mit einer hohen Sicherheitsmarge standzuhalten. Sie ist in der Lage, starke Strömungen, hohen Wasserdruck sowie zusätzliche Lasten wie Wellen und schwimmende Trümmer, die mit hoher Geschwindigkeit auf die Barriere treffen, zu bewältigen.

Diese Fähigkeiten wurden am Coastal and Hydraulics Laboratory des US Army Corps of Engineers in Vicksburg, MS, gemäss dem
FM ANSI 2510-2020 Standard rigoros getestet. 

Industrial Flood Barrier  System.png

FLOODBARRIER Serie P
INDUSTRIAL

Höhe: 81 - 121 cm

Unsere Industrial Serie ist für optimale Handhabung konzipiert, mit leichten Komponenten und weniger Teilen. Diese Serie umfasst drei verschiedene Modelle, die jeweils für eine Dammhöhe von 81 cm, 101 cm und 121 cm optimiert sind. Die Industrial Serie bietet kompakte Lagerung, wobei alle notwendigen Komponenten für eine 50-Meter-Länge in eine einzige, stapelbare Metallkiste optimiert sind. Dieser schlanke Ansatz ermöglicht einfachen Transport und Einsatz und macht die Industrial Serie zur idealen Lösung für grossflächigen Hochwasserschutz.

Spezifikationen:

  • Maximale Dammhöhe: 121 cm

  • Aufbauzeit für 100 m mit 5 Personen: 60 Minuten

  • Platzbedarf der Barriere: 71 cm

  • Sektionsbreite: 123 cm

 

Verfügbare Modelle:

  • P81

  • P101

  • P121

 

Mehr erfahren über INDUSTRIAL

FLOODBARRIER Serie C
HEAVY DUTY

Höhe: 122 - 245 cm

Die Heavy Duty Serie umfasst fünf verschiedene Modelle, die jeweils für unterschiedliche Wasserstände konzipiert sind: 122 cm, 152 cm, 184 cm, 213 cm und 245 cm. Entwickelt für höchste Haltbarkeit und Vielseitigkeit, sind alle Modelle untereinander kompatibel und können kombiniert werden, um eine massgeschneiderte Lösung für jede Topographie zu schaffen. Die Heavy Duty Serie zeichnet sich durch ein ausgeklügeltes Design aus, bei dem horizontale Verbindungsstangen die Stahlstruktur miteinander verbinden. Dies führt zu einer äußerst flexiblen und robusten Barriere, die selbst den schwersten Hochwasserbedingungen standhält.

Spezifikationen:

  • Maximale Dammhöhe: 245 cm

  • Aufbauzeit für 100 m mit 5 Personen: 60 - 180 Minuten

  • Platzbedarf der Barriere: 71 cm

  • Sektionsbreite: 123 cm

 

Verfügbare Modelle:

  • H122

  • H152

  • H184

  • H213

  • H245

Mehr erfahren über HEAVY DUTY

FLOODBARRIER-Wassersperre I Geodesign Barriers I Mobiler Hochwasserschutz Schweiz

Vorbereitet sein

Sicherheit in jeder Hochwassersituation gewährleistet

Die ultimative Abwehr gegen Hochwasser: FLOODBARRIER

 

Geodesign Barrier bietet Hochwassersperren, die dir unvergleichlichen Schutz vor steigenden Wassermassen bieten. Unsere innovative Konstruktion nutzt das Gewicht des Wassers, um die Sperren sicher im Boden zu verankern und gewährleistet so Stabilität und Sicherheit, selbst bei steigenden Wasserständen. Hergestellt aus leichtem und kostengünstigem Stahl, erfreuen sich unsere Hochwassersperren zunehmender Beliebtheit bei Armeeangehörigen, Rettungsdiensten und Hausbesitzern. Mit Dammhöhen von 41 bis 245 cm sind unsere Stahlsperren schnell und einfach aufzubauen.

Als Reaktion auf die zunehmende Schwere von Überschwemmungen aufgrund von Hurrikans haben wir eine Reihe von Hochwassersperren aus Stahl entwickelt, die stabile Sicherheit auch bei extremen Wetterbedingungen gewährleisten. Unsere Hochwassersperren sind in die Serien "E", "P" und "C" eingeteilt, wobei die "Classic"-Serie unsere ursprüngliche und weiterentwickelte Konstruktion repräsentiert.

Die Festlegung der geeigneten Dammhöhe ist entscheidend für einen optimalen Schutz. Wir empfehlen, gründliche Recherchen durchzuführen, um die erforderliche Dammhöhe für deine spezifischen Anforderungen zu ermitteln. Bei der Auswahl der wichtigsten Merkmale einer Hochwassersperre sollten Faktoren wie die Installationszeit, Lagerungsanforderungen, Erweiterbarkeit und Preis berücksichtigt werden. Unsere Hochwassersperren bieten einzigartige Funktionen, die sie von herkömmlichen Sandsäcken und anderen Wettbewerbern unterscheiden.

Entdecke unsere Palette an Hochwassersperren:

ELEMENTAL | Serie E

  • Erhältlich in 41 cm, 52 cm und 61 cm

  • Ideal für den Wohnbereich

  • Preisgünstig

  • Schneller und einfacher Aufbau

 

INDUSTRIAL | Serie P

  • Höhen von 61 cm bis 121 cm

  • Leichtgewichtig und optimiert für die Lagerung

  • Schnelle Bereitstellung

 

HEAVY DUTY | Serie C

  • Höhen von 122 cm bis 245 cm

  • Robust und belastbar

  • Erweiterbar für maximale Flexibilität

Kontaktiere uns noch heute für Preisinformationen und um ein Angebot anzufordern. Mach den ersten Schritt, um dein Eigentum vor den verheerenden Auswirkungen von Überschwemmungen zu schützen – mit den Hochwassersperren von Geodesign Barrier.

Grundsätzliches zum Hochwasser.

Die zunehmende Versiegelung der Böden in den Siedlungsgebieten hat zur Folge, dass heute bereits ein örtliches Gewitter zu Überschwemmungen führen kann.

Grosse Niederschlagsmengen, die nicht versickern können, fliessen in kurzer Zeit ab und führen zu Oberflächenabflüssen. Sie können die öffentliche Kanalisation überfordern und Strassen unter Wasser setzen, so dass Unter- und Erdgeschosse überflutet werden.

Zudem führen die klimatischen Veränderungen vermehrt zu ausserordentlichen Starkniederschlägen (bis zu 60 mm pro Stunde) und Dauerregen (bis zu 150 mm pro Tag). Starkregen führt auch deshalb häufig zu hohen Schäden, weil die Vorwarnzeit sehr kurz ist.

Diese Niederschläge liegen oft weit über der Kapazität der Bäche und Flüsse und setzen ganze Gebiete unter Wasser.

Viele bauliche Massnahmen in Risikobereichen der Schweiz wurden bereits fertig gestellt. Dennoch können Hochwasser auch heute noch weite Gebiete überschwemmen. Die örtlichen Einsatzkräfte wie Feuerwehren und Zivilschutz haben Mittel für den abwehrenden Kampf gegen die Wasserfluten. Für Ereignisse grösseren Ausmasses aber sind sie rasch an ihren Grenzen und benötigen weitere Unterstützung und Material.

Ein Ereignis kann innert Stunden oder gar Minuten ein völlig neues Schadenausmass annehmen. Hier kann, mit einem breit abgestützten Sortiment an Hilfsmitteln, Schadenbegrenzung betrieben werden.


Bedeutung des Hochwasserschutzes

Der mobile Hochwasserschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung. So wie der beste Brandschutz nicht die Feuerwehr ersetzt, so muss der bauliche Hochwasserschutz durch eine Notfallorganisation mit geeignetem Material ergänzt werden. Baumassnahmen können nicht alle Gefahren abdecken. Oft vergehen Jahre bis zur Vollendung der baulichen Massnahmen, so dass die Gefahrensituation weiterhin besteht. Manchmal überschreiten die Ereignisse die Bemessungsgrössen, manchmal verursachen unvorhergesehene Prozesse (Baustellen, Auflandung, Schwemmholz) Überschwemmungen, die man glaubte zu vermeiden.

bottom of page